Category Archives: Empfohlene Artikel

Euro, Dollar und Yen haben ausgedient (Finanzen100)

Noch nie wurde der Devisenmarkt so stark manipuliert wie heute. Das hat Folgen für die Wechselkurse nahezu aller Währungen. Doch es gibt auch sichere Häfen … weiter auf Finanzen100.de

Dänen-Krone gefragt: Zentralbank will Euro-Anbindung verteidigen (Handelsblatt)

„Wenn es auf die eine oder andere Weise zu Druck kommt, intervenieren wir im Markt. Und wenn das nicht genug ist, verändern wir die Zinsen“, sagte Bernstein in Kopenhagen. Die Zentralbank habe sich der Anbindung der Währung verpflichtet … weiter auf Handelsblatt.com

Japanischer Yen: Die am wenigsten hässliche Währung (Handelsblatt)

Japans Kartenhaus aus Schuldscheinen wird das letzte sein, das zusammenfällt. In Japan herrscht weiterhin Deflation. Das gibt dem Yen mehr Wert, während in Europa schon deutlich die Preise steigen. Die Japaner selbst sehen die Kursgewinne des Yens gegenüber dem Euro weniger besorgt. Das Augenmerk liegt auf der Entwicklung des Dollars … weiter auf Handelsblatt.com

Yuan und Yen ersetzen den Dollar (WELT ONLINE)

Japan und China sagen Adieu zum Dollar. An diesem Freitag nehmen die beiden größten Volkswirtschaften Asiens den direkten Handel ihrer Währungen auf, wie die Regierungen in Tokio und Peking bekannt gaben. Auf diese Weise verliert der Dollar seine Rolle als Zwischenwährung … weiter auf WELT ONLINE

Anleger kalkulieren mit Rückkehr der D-Mark (Handelsblatt)

Null-Zinsen und trotzdem ein gefragtes Finanzprodukt – das schafft der Bund mit seiner Anleihe. Doch hinter dem Wunder verbirgt sich ein Drama: Investoren suchen Sicherheit. Manche glauben, dass die D-Mark zurückkehrt … weiter auf Handelsblatt.com

Rating-Agentur Fitch warnt vor Euro-Austritt von Griechenland (SPIEGEL ONLINE)

Seit dem Linksruck in Griechenland häufen sich Spekulationen über einen Austritt des Landes aus der Euro-Zone. Darunter könnten laut der Rating-Agentur Fitch auch die anderen Mitglieder des Währungsraumes leiden – sämtliche Bonitätsnoten wären in Gefahr … weiter auf SPIEGEL ONLINE

Euro-Zone ohne Griechen – Debatte über Plan B (Reuters)

Eine Staatspleite Griechenlands, die in ein Ausscheiden des Landes aus der Euro-Zone münden könnte, ist wieder in aller Munde. Mit der Parlamentswahl vom Sonntag ist eine funktionsfähige und den verabredeten Spar- und Reformkurs weiterführende Regierung in weite Ferne gerückt … weiter auf Reuters.com

Japan erwägt Yen-Intervention (DiePresse.com)

Bei Bedarf will Japan nach den Wahlen in Frankreich und Griechenland wieder in den Devisenmarkt eingreifen. „Wir müssen beobachten,“ so der Finanzminister. Die Wahlen schüren Unsicherheit bei den Anlegern … weiter auf DiePresse.com

Schweiz hält an Euro-Mindestkurs fest (Handelsblatt)

Die Schweizer Notenbank wird auch weiter am Euro-Mindestkurs von 1,20 Franken festhalten. Eine Erhöhung komme derzeit nicht in Frage, sagte SNB-Präsident Thomas Jordan … weiter auf Handelsblatt.com

Standard & Poor’s stuft Spanien herab (FAZ)

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat Spanien zurückgestuft und die Regierung in Madrid damit weiter unter Druck gesetzt. In der Bewertung langfristiger Anleihen ordnete die Ratingagentur die spanische Kreditwürdigkeit von „A“ auf „BBB+“ um zwei Stufen tiefer ein … weiter auf FAZ