Nationalbank besorgt über Eurokrise (Schweizer Radio DRS)

Die Eurokrise wütet seit Anfang Woche besonders heftig. Nach Griechenland sind auch Italien und Irland unter Druck geraten. Während der Euro schwächelt, wird der Franken immer stärker. Die Nationalbank will zur Zeit trotzdem nicht eingreifen … weiter auf DRS.ch

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Email
Print