Zinsschritt trotz Euro-Krise in Sicht (FTD.de)

Trotz der Schulden-Probleme in den Euro-Zone, rechnen laut einer FTD-Zinsumfrage fast alle Chefökonomen führender Banken mit einer baldigen Leitzinserhöhung. Es wird davon ausgegangen, dass die Europäische Zentralbank bei ihrer Sitzung am kommenden Donnerstag den Leitzins zunächst noch unverändert bei 1,25% belassen wird. Doch zeigten sich die Ökonomen überzeugt, dass die Notenbank den Leitzins bis August um weitere 25 Basispunkte anheben wird … Artikel lesen auf FTD.de

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Email
Print