EUR/USD Snapshot Mi. 09.09.2009

Der Euro ist gestern gegen den US-Dollar nach oben ausgebrochen und konnte den Widerstand bei 1,4363 US-Dollar überwinden und dabei um ca. 200 Pips auf 1,4534 US-Dollar zulegen. Den nächsten Widerstand sehe ich zunächst erst bei 1,4719 US-Dollar (im Tages-Chart). Im Stunden-Chart könnte sich aber auch das gestrige Tageshoch als Widerstand erweisen. Sollte die derzeitige Konsolidierung anhalten, bieten die 1,4447 US-Dollar und die Aufwärtstrendlinie möglicherweise Unterstützung. Zwei Termine könnten heute für das Währungspaar von Bedeutung sein:
14:00 USD FOMC Member Evans Speaks
20:00 USD Beige Book

EURUSD daily EURUSD stündlich

Haftungsausschluss: Die hier veröffentlichten Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar.

[asa]389879380X[/asa]

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Email
Print